Lieber Besucher, diese Webseite richtet sich ausschließlich an medizinische Fachkreise.

Ich gehöre einer medizinischen Berufsgruppe an

Nein

Menü

HiPP Literaturservice

Literaturservice Pädiatrie und Ernährung
Neue Erkenntnisse für Sie gelesen und kommentiert von Prof. J. Spranger, Universitäts-Kinderklinik Mainz & Prof. E. Harms, Universitäts-Kinderklinik Münster und Dr. J. Hower, Pädiater aus Mühlheim.

Literaturservice Pädiatrie & Ernährung

Literaturservice Pädiatrie & Ernährung (41747 2022/12)

Probiotika vermindern Durchfallhäu­figkeit nach Antibiose, Adipöses Kind mit Kopfschmerzen und Sehstörungen: Idiopathische intrakranielle Hypertonie?, Effektive Gewichtsreduktion bei Adipositas durch Tirzepatid ...und vieles mehr!

Literaturservice Pädiatrie & Ernährung (41747 2022/08)

Klinische Zeichen sind für die Erkennung neonataler Hypoglykämien unzuverlässig, Molekulardiagnostik optimiert Diagnostik und Therapie chronischer Atemwegserkrankungen, Enuresis nocturna: Urotherapeutische Instruktion ist wirkungslos ...und vieles mehr!

Literaturservice Pädiatrie & Ernährung (41747 2022/04)

Antivirale Therapie mit einem neuen Wirkprinzip gegen RSV in Erprobung, Makrozephalie des Säuglings: Kenntnis der breiten Varianz sonographischer Befunde erspart CT/MRT, Optimale Behandlung des angeborenen Klumpfußes nach Ponseti...und vieles mehr!

Literaturservice Pädiatrie & Ernährung (41747 2021/12)

Neonatale Mastitis selten septisch bedingt, Säuglingskoliken und die Reaktion der Väter, obstruktive Apnoen bei schnarchenden Kleinkindern, Kuhmilch oder pflanzliche Milch für Kinder?...und vieles mehr!

Literaturservice Pädiatrie & Ernährung (41747 2021/08)

Hygienemaßnahmen senken Häufigkeit von Bronchiolitis, Langfristig erhöhte Serum-Aminotransferasen können harmlos sein, Akute Nierenschädigung durch Acyclovir, Frühkindliche Bildschirm-Exposition behindert Leistungsfähigkeit...und vieles mehr!

Literaturservice Pädiatrie & Ernährung (41747 2021/04)

Mütter mit SARS-CoV-2-Infektionen können weiter stillen, Bessere Prognose der chronischen Bronchitis durch verlängerte antibiotische Behandlung, Bezoar häufig durch pflanzliche Produkte verursacht…und vieles mehr!