Menü

Die Verbindung zwischen mütterlichem Übergewicht und Säuglings-Mortalität

Dr. Jürgen Hower, Pädiater

Die hohe Prävalenz an mütterlichem Übergewicht und Adipositas beeinflusst die kindliche Gesundheit. Schwangerschaftskomplikationen wie die Prä-Eklampsie und der Diabetes nehmen unter Übergewicht und Adipositas zu. Die mütterlichen Gewichtsveränderungen zwischen aufeinander folgenden Schwangerschaften weisen eine lineare Korrelation mit Schwangerschaftskomplikationen auf.

Schwedische Autoren haben jetzt die Beziehung zwischen mütterlichem Übergewicht, mütterlicher Adipositas und der kindlichen Mortalität in einer großen Kohorten-Studie (1992-2010) untersucht, in die 1.857.822 lebende Einzelgeborene aufgenommen wurden.

Die Säuglingsmortalität nahm von 2,4/1000 bei normalgewichtigen Frauen (BMI 18,5-24,9) auf 5,8/1000 bei adipösen Frauen Grad 3 (BMI ³ 40) zu. Im Vergleich zu normalgewichtigen Frauen wiesen die Neugeborenen von übergewichtigen (BMI 25,0-29,9) und  Grad 1 adipösen Frauen (BMI 30,0-34,9) ein mäßig erhöhtes Mortalitätsrisiko auf.

Die Adipositas Grad 2 (BMI 35,0-39,9) und Grad 3 waren mit mehr als dem doppelten Mortalitätsrisiko assoziiert. Grad 2 und Grad 3 Adipositas waren auch mit einem erhöhten Risiko für bei der Geburt vorhandenen Fehlbildungen und plötzlichem Kindstod verbunden. Der mütterliche BMI war vor allem bei reifen Neugeborenen (³ 37 Schwangerschafts-wochen) mit einem erhöhten Mortalitätsrisiko assoziiert.

Mütterliches Übergewicht und Adipositas sind vermeidbare Faktoren für die Säuglings-Mortalität. Die Ergebnisse der Autoren werden durch weitere Untersuchungen bestätigt.

Eine von Meehan et al. aktuell durchgeführte Meta-Analyse zeigt ebenfalls einen Zusammenhang zwischen mütterlichem Übergewicht (Adipositas) und Säuglings-Mortalität.  Neugeborene adipöser Mütter weisen sowohl nach einem spontanen Wehenbeginn als auch nach einer eingeleiteten Geburt eine höhere Wahrscheinlichkeit auf, einen niedrigeren Apgar-Score zu bekommen, und müssen häufiger auf die Intensivstation verlegt werden.

Referenzen: Johansson, S et al. Maternal overweight and obesity in early pregnancy and risk of infant mortality: a population based cohort study in Sweden. BMJ 2014, 349: g6572
Meehan, S et al. Maternal obesity and infant mortality: a meta-analysis. Pediatrics 2014 May, 133(5): 863-71
Minsart, AF et al. Neonatal outcomes in obese mothers: a population-based analysis. BMC Pregnancy Childbirth 2013 Feb 11, 13:36